9. August 2017

Aktuell

Friedensforum - am 7. August um 18:00 in der Kreisstadt Bad Belzig im Rathaussaal statt gefunden - Fraktion wird Antrag stellen. dass die Friedensaktion auch in der SVV Bad Belzig angenommen wird. Die Presse berichtete

unsere Friedensaktion

die Presse berichtet über unsere Friedensaktion

----

Dürfen Kommunen sich gegen Atomrüstung aussprechen? Wo sind die nächsten Friedenforen?

Aktuelle Hinweise zum Umgang damit, dass Kommunen sich angeblich nicht mit der Bedrohung durch Atomwaffen befassen dürften

----

27.04.2017 Antragsschluss - die LINKE PM und die LINKE Brandenburg/ Havel stellen den Antrag an den Bundesparteitag im Juni - Frieden gehört in die Überschrift und muss Kapitel 1 sein - der Parteitag hat am 11.6. den Antrag angenommen und die Überschrift geändert in SOZIAL.GERECHT. IN FRIEDEN für alle

-----

16.05.2017 18:30 Friedensforum mit Jan van Aken (MdL) im Kleinmachnow Rathaussaal (18:3

03.05.2017 19:00 Friedensforum in Wiesenburg - im Kulturraum der Kommune 

01.05.2017 Extra Infostand zu unserer Friedensaktion am 1.Mai in Teltow mit Bernd Lachmann

30.04.2017 ab 13:00 Unterschreiben am Stand der LINKEN gegen Atomrüstung - beim Kirschblütenfest 

26.04.2017 Stadtverordnetenversammlung Brandenburg/Havel am 26.4. - die Resolution "Für eine atomwaffenfreie Welt" auf Antrag der LINKEN der Tagesordnung

19.04.2017 Friedensforum Werder/Havel Scala-Kulturpalast

 

 

 

Termine

25. August 2017 - 27. August 2017 18:00 - 18:00
Altstadtsommer Bad Belzig - Hof der LINKEN
Freitag, 25. August bis Sonntag, 27. AugustBereits zum fünften Mal in Folge bietet die LINKE. zum...
Kalender: DIE LINKE. Potsdam-Mittelmark
LINKE. Pozsdam-Mittelmark
 
 
 

So können Sie Kontakt mit uns aufnehmen

Bad Belzig

Teltow

14806 Bad Belzig
Straße der Einheit 53

Telefon: 033841-32547
Fax: 033841-43880

14513 Teltow
Potsdamer Straße 74

Telefon: 03328-302818
Fax: 03328-399039

E-Mail an DIE LINKE. in Potsdam-Mittelmark

 

Sie möchten DIE LINKE finanziell unterstützen?

Hier finden Sie unsere Bankverbindung:

 

Mittelbrandenburgische Sparkasse

 

IBAN DE 43 16 05 00 00 36 51 00 56 73

 

BIC WE LA DE D1 PM B

Verwendungszweck: Spende Name, Vorname, Straße, Hausnummer, Wohnort

 

Öffnungszeiten der Kreisgeschäftsstelle Bad Belzig


Montag: 09.00 - 16.00 Uhr

Dienstag: 09.00 - 16.00 Uhr

Mittwoch: 09.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag: 09.00 - 18.00 Uhr

Freitag: -----------

 

 

 

 

http://www.nazis-raus-aus-dem-internet.de/
 
Aktuelles aus dem Kreisverband
25. Juli 2017

Protest gegen Schließung Bewegungsbecken im Krankenhaus Bad Belzig

Das Klinikum Ernst-von-Bergmann hat einsam und einseitig beschlossen, das Bewegungsbecken im Krankenhaus in Bad Belzig zu schließen, da eine Instandsetzung angeblich zu aufwändig sei. Dazu schreibt die Kreistagsfraktion: Mehr...

 
20. Juli 2017 TS

MittelMarkLinks 3-2017 ist erschienen

die MittelMarkLinks Ausgabe 3-2017 ist als PDF und als Druckausgabe erschienen. Norbert Müller und Anke Domscheit-Berg - unsere beiden Spitzenkandidaten für die Wahlkreise 60 und 61 - stellen sich ausführlich vor Außerdem: die Schwerpunkte des LINKEN Wahlprogramms, die Pläne des Landrats zur Konzentration der Verwaltung, Standpunkte von... Mehr...

 
19. Juli 2017 Dr. Andreas Bernig

Eine erquickliche Stunde beim neuen Bürgermeister von Bad Belzig

Am 19.07.2017 machten der Landtagsabgeordnete Dr. Andreas Bernig und der Kreisgeschäftsführer der LINKEN Ronald Kurtz einen Antrittsbesuch beim neuen Bürgermeister von Bad Belzig Roland Leisegang. Wurde auch Zeit, denn  der Neue ist seit dem 1. Dezember 2016 im Amt und hat immer noch Lust, wie er launig hervorhob. Leisegang und Bernig kennen... Mehr...

 
14. Juli 2017

Beitragsfreiheit und Qualitätsverbesserungen gehen Hand in Hand

Presseerklärung Mehr...

 
14. Juli 2017

Mehr Grün ist mehr Wohnqualität und mehr Klimaschutz

Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung hat den Innenstadt-wettbewerb 2017 „GrünStadtRaum“ ausgerufen. Dazu erklärt der Landtagsabgeordnete Dr. Andreas Bernig: Mehr Grün ist mehr Wohnqualität und mehr Klimaschutz DIE LINKE unterstützt das Vorhaben und wirbt in den Kommunen für eine breite Beteiligung. Mit diesem Wettbewerb soll die... Mehr...

 
4. Juli 2017

Dr. Bernig zu Gast in Glindow zur 700 Jahr-Feier

Landtagsabgeordneter Dr. Andreas Bernig zu Gast beim 21. Kirsch- und Ziegelfest im Jahr der 700-Jahrfeier Glindows Glindow - ein Ortsteil von Werder (Havel) feierte am 02. und 03. Juli im Rahmen des 21. Kirsch- und Ziegelfestes Geburtstag. Vor 700 Jahren wurde der Ort Glindow erstmals in einem Dokument erwähnt. Viele Gäste wurden zum Fest... Mehr...

 
28. Juni 2017

Besuch der Tee- und Wärmestube in Werder (Havel)

  Werder (Havel), den 23. 06. 2017 Landtagsabgeordneter Dr. Andreas Bernig und die Ortsvorsitzende der Linken aus Werder (Havel), Renate Vehlow, besuchen die Tee- und Wärmestube in Werder (Havel) Der regelmäßige Besuch der Tee- und Wärmestube in Werder (Havel) durch den Landtagsabgeordneten, Dr. Andreas Bernig, und der Ortsvorsitzenden,... Mehr...

 
26. Juni 2017

Ein interessanter Tag in Teltow!

Am 16. Juni 2917 besuchten der Landtagsabgeordnete Dr. Andreas Bernig und der Vorsitzende der LINKEN in Teltow,Reinhard Frank, Betriebe der Stadt. Das heißt wollten sie! Denn von den neun angeschriebenen Betrieben hatten nur drei geantwortet. Einer lehnte die Zusammenarbeit mit der Politik ab, ein weiterer konnte nicht zum Termin und der... Mehr...

 
26. Juni 2017

Seniorenwoche in Teltow - Einladung in den Landtag ausgesprochen!

Im Rahmen der 24. Brandenburgischen  Seniorenwoche vom 12. bis 16. Juni 2017 gab es im real- Einkaufscenter in Teltow viele Informationsstände. Landtagsabgeordneter Dr. Andreas Bernig nutze die Gelegenheit und besuchte am 16. Juni das Einkaufscentrum. An diesem Tag repräsentierten sich der Seniorenrat der Stadt Teltow, die Akademie 2.... Mehr...

 
25. Juni 2017 TS

Bericht vom Kreistag am 22.6.2017

Rettungsstation in den Havelauen in Werder prüfen - Einwohnerfragestunde in jedem Kreistag erst später - 98 neue Flüchtlinge - zu langes Warten auf Elterngeld - Grundstück für Gesamtschule in Teltow - nur noch 3 oder 4 Standorte für Kreisverwaltung - regiobus-Gründung abgeschlossen - Bericht der MAIA 2016 - Kosten der Unterkunft - Container in... Mehr...